die strasse des geschmacks

DIE STRASSE DES GESCHMACKS

Lassen Sie sich durch die Traditionen des Bergell führen und vom unbeschreiblich reichhaltigen Angebot dieser Gegend begeistern!

Piuro hat es mit Leidenschaft und Hingabe fertiggebracht, die landwirtschaftlichen und handwerklichen Traditionen zu erhalten und weiterzugeben.

In den Dörfern werden immer noch Kühe gezüchtet und ein großer Teil der Milch wird zur Herstellung des einheimischen Käses benutzt. Das Fleisch, vor allem die Brisaola, sind das Ergebnis einer langen Erfahrung, die notwendig ist, um eine Tradition aufrechtzuerhalten, die so tief in dieser Gegend verwurzelt ist.

Die Landwirtschaftsbetriebe züchten Obstbäume und wo man hinsieht gibt es Weinberge. Piuro gehört zum Erzeugungsgebiet des Veltlin, das seit der Antike mit Reben bepflanzt wurde und heute das wichtigste Weinanbaugebiet der Lombardei ist. Die Weine werden aus der Nebbiolo-Traube gekeltert und sind geschützt durch die Bezeichnungen DOC (Qualitätswein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung), DOCG (Qualitätswein mit kontrollierter und garantierter Herkunftsbezeichnung) und IGT (geprüfte Herkunftsbezeichnung).

Piuro ist nicht nur ein Ort der authentischen Aromen, sondern auch der Kunsthandwerker, die das Material nutzten, das die Natur ihnen schenkte: der Ort ist seit der Römerzeit das Zentrum für Abbau und Bearbeitung des Specksteins. Der Speckstein ist zart und hitzebeständig, graugrün gefärbt und wird bis heute dazu benutzt, Kochtöpfe anzufertigen, die berühmten Lavecc.

Eines der aktuellen Ziele der Stadt Piuro ist die Förderung der Nahrungsmittelherstellung, der örtlichen Handwerkertradition und der Önogastronomie in Zusammenhang mit touristischen Angeboten. Zu diesem Zweck wurde die Straße des Geschmacks von Piuro geschaffen, die aus Erzeugern und Händlern besteht, die einheimische Produkte herstellen und vermarkten.

Sowohl online als auch vor Ort kann sich der Besucher mittels QR-Code über Betriebe informieren, die der Straße des Geschmacks angehören. Sie finden außerdem Informationen über die Produktionsphasen jedes einzelnen Produktes, Führungen und eventuelle Workshops in den jeweiligen Betrieben.

In der Straße des Geschmacks haben sich viele Betriebe zusammengeschlossen, die die Veltliner Tradition vom Käse bis zur Wurst, von Süßspeisen bis zum Wein repräsentieren, um dem Besucher ein möglichst authentisches Erzeugnis zu bieten.

Die Straße des Geschmacks umfasst auch Tagespakete für Touristen: eine Rundfahrt, die durch die Natur und Geschichte von Piuro führt und die mit einer Verkostung der einheimischen Speisen und Weinen endet.

 

 

Galleria